top of page

Wasser - Gefühle, Schöpferkraft, Tiefe, im Fluss, Reinigung,Intuition,Phantasie, Hingabe

"Panta rhei. Alles ist in Bewegung, nichts bleibt fest, nichts bleibt stabil. Alles verändert sich.“Heraklit

Das Leben fließt sowieso. Es nimmt Dich ohnehin mit. Veränderung geschieht.

Es ist unsere Entscheidung, ob wir hektisch kämpfend strampeln oder uns auf den Rücken legen und tragen lassen. Dem Leben Lauschen: welche Form möchte es gerade annehmen? Wohin fließt es? Und wie kann ich diese Form mit der MEINEN unterstützen? Wie kann ich mich dem Leben hingeben?

Die Abenteuer der Sinnesschule kommen ohne viel Gerede aus, dafür mit einem Meer an Erfahrungen. Wir lauschen dem Strom der durch uns fließt.

Ein Abenteuer ist einzigartig: zu jeder Zeit und für jeden Menschen anders. Abenteuer lassen sich nicht vorab erklären, man kann sie nur Erleben!

Doch eines vorab: Hier wird niemand ins kalte Wasser geworfen (trotz Eisbadens!) oder in Verlegenheit gebracht. Ganz im Gegenteil. DU bist immer selbstbestimmt und präsent. Du darfst in Deine Kraft kommen, Dich neugierig vorwagen und so tastend, Schritt für Schritt ins Wachsen kommen.

Abenteuer öffnen Türen: zum Staunen, zu neuen Perspektiven, zu eigenen Träumen, zur eigenen Kraft,

- herankommen zur geerdeten eigenen Mitte.

Abenteuer bedeutet nicht ausschliesslich ein Wagnis oder ein nicht alltägliches Ereignis - nein:

aus dem lateinischen ad-venire kommend, heißt es: hinzu-, herankommen.

Aus dem mittelhochdeutschen aventiure bedeutet es: (wunderbare) Begebenheit, glückliches Ereignis.



40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page