top of page

Schwellengang/Medicine Walk


Gemeinsam durch Zeiten des Übergangs


Beschreibung

Manchmal ist es der grenzenlose Himmel, der dir den ersten Schimmer der unfassbaren Freiheit deines eigenen Herzens zeigt. 
 (F.n. David Whyte, The Journey) 2. - 4. August 2024 Der Schwellengang (oder auch medicine walk) ist ein uraltes Ritual, welches Völker seit jeher weltweit zur Klärung von Fragen, in Zeiten des Übergangs und zur Begleitung von Veränderungen eingesetzt haben. Die Zeiten „Dazwischen“ stellen für uns heute oft eine sehr schmerzhafte, einsame und herausfordernde Zeit dar. Doch das war nicht immer so! Unsere Vorfahren verehrten geradezu jedes „Dazwischen“. Hier war das Tor zur Anderswelt offen, hier war alles möglich! Hier ist das Leben spürbar in all seinen Bewegungen. Hier dürfen wir innehalten und dem Leben in aller Tiefe Lauschen. Das Tor, die Pforte, die Türe - das Ursymbol, dessen Bedeutung uns heute weitest gehend nicht mehr bewusst ist. Die Symbolik lässt sich nicht nur auf sichtbare, materielle und auf magische Türen anwenden, sondern – übertragen verstanden – auf verschiedene Lebensphasen, die miteinander in Beziehung gesetzt werden. Damit auf das Engste verknüpft ist die Schwelle Schwellen markieren den räumlichen und/oder zeitlichen Übergang zwischen dem: Innen und Außen, Oben und Unten, Vorher und Nachher. Schwellen wirken also verbindend - sie sind die Phase des Übergangs (die eigentliche Passage) zwischen der Phase der Trennung und der Phase der neuerlichen Angliederung. Zwischen Loslassen und Annähern. Zwischen Ausatmen und Einatmen. Ein sicherer Rahmen leitet euch. Fühlt euch gesehen und respektiert. Findet die Verbundenheit in euch, findet ihr auch die Verbundenheit im Kreis. Zeitlicher Rahmen: Als Tages Workshop oder Wochenende (inkl. Schwitzhütte) buchbar. Auch für Unternehmen in Übergangsprozessen oder als Teambuilding gestaltbar. Wir gestalten Dir ein maßgeschneidertes Angebot! Folgende Locations sind möglich: -Münchner Nord-Osten, Seminarhaus Kräuterquelle, eingebettet in Felder und Wiesen, zwischen Bogenhausen und Unterföhring -Finning, malerische Gemeinde zwischen Landsberg und Ammersee, 50 km westlich von München, Schwitzhüttenplatz -Uriger Seminarhof Holletal, Nahe Regensburg Wildnis Oase, Outdoor Küche, Schwitzhüttenplatz Kommender Termin: 2. - 4. August 2024 Weitere Termine bitte auf Anfrage Anmeldung + Fragen bitte an: hallo@sinnes.schule


bottom of page